SV Leimersdorf blickt auf erfolgreiches Sportwochenende zurück


Leimersdorf (07.07.2019). Bereits am vorletzten Wochenende veranstaltete der SV Leimersdorf sein traditionelles Sportwochenende rund um die heimischen Sportanlagen. Insgesamt sechs Mannschaften hatten sich für den Wettstreit um den Seniorenpokal angemeldet und kämpften bei sommerlichem Wetter um den begehrten Titel.

In einem spannenden Finalspiel gelang es der Grafschafter SG mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause zu gehen. Die Eintracht aus Esch konnte allerdings Mitte der zweiten Halbzeit den verdienten 1:1 Ausgleich erzielen. Am Ende konnte sich das Team der Eintracht Esch im Finale gegen die Mannschaft der Grafschafter SG nach Elfmeterschießen durchsetzen.

Samstags fand das traditionelle „Gerümpelturnier“ statt, welches erstmals von der Pambula Bar aus Bad Neuenahr gesponsert wurde. So gab es für den 1. Platz einen Gutschein im Wert von 100 Euro, sowie Spirituosen im Wert von 70 Euro. Der Zweitplatzierte bekam noch einen Gutschein im Wert von 50 Euro und Spirituosen im Wert von 30 Euro. Gewonnen hat das Turnier das Hobby-Team „Hangover 96“ (Foto), welches sich nach einem 1:1 Endstand im Siebenmeterschießen den Titel sicherte.

Vorsitzender Jürgen Hamacher freut sich über ein erfolgreiches Sportwochenende: „Wir bedanken uns bei zahlreichen Zuschauern, Freunden und Förderern, in diesem Jahr ganz besonders bei unserem neuen Sponsor aus Bad Neuenahr-Ahrweiler.“

[Pressemitteilung des SV Leimersdorf e.V.]

WhatsApp Image 2019-07-18 at 09.28.17

Das Hobby-Team „Hangover 96“ freut sich über den 1. Platz beim „Gerümpelturnier“ des SV Leimersdorf e.V.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *